Ismael Kamara
wurde 1956 in Ngounza, Kongo, geboren.
Aufgewachsen in Südfrankreich studierte er Kunst und Graphik am Polyechnikum in Nizza. Während mehrjähriger Aufenthalte in Indien und Nepal betrieb er weitere autodidaktische Studien in Holzschnitzkunst und Bildhauerei.
Die kulturelle Einflüsse aus drei Kontinenten spiegeln sich deutlich in der Vielfalt seiner Ausdrucksformen wieder. Seine Arbeiten zeigen sowohl die Wurzeln traditionell afrikanischer Kultur, wie auch asiatische Lebensphilosophie und europäische moderne Kunst.
Seit 1987 lebt er als freischaffender Künstler in München.

Die Bilder von Ismael Kamara können käuflich
erworben werden. Fragen Sie uns per eMail.